Quintessence
Was passiert, wenn fünf Chefredakteure beschliessen, ein gemeinsames Magazin zu machen, um der Branche zu beweisen, dass Print ganz und gar nicht auf dem absteigenden Ast ist, sondern sich bester Gesundheit erfreut? Soeben geschehen im Condé Nast Verlag: VOGUE, AD, GLAMOUR, GQ und MYSELF
gelang es mit Hilfe ihrer fünf Art Directors, ein wild gemixtes Heft zu improvisieren, das das Magazinhandwerk feiert und mit überraschendem Themenmix glänzt. Die auf die Art Directors solidarisch verteilten fünf Heft-Kapitel konnten völlig frei gestaltet werden; Ludwig Wendt (für AD) layoutete das Kapitel "Klug". Darin: Ein Foto-Essay zum Thema "Heimat", Lady Gaga im Interview und eine politische Graphic Novel aus Nahost. Quintessence bei ZINIO...